Bericht zur 12. SGSV Obedience Meisterschaft 2017

 

Die 12. SGSV Obedience Meisterschaft fand am 01. und 02. Juli beim HSV Gotha statt.

Dieses Jahr starteten 21 Teams aus allen 4 Mitgliedsländern. Thüringen wurde vertreten durch die Sportfreunde Ramona Matejka HSG Schmölln, Jens Ködderitzsch HSV Gotha und Heiko Plötz HSV Tor zum Hainich.

Die Richterin Manuela Babenschneider reiste aus Berlin an und als Steward kam Frank Hennig vom HSG Schmölln zum Einsatz.

Der HSV Gotha hat mit viel Liebe zum Detail diese Meisterschaft vorbereitet.

Scheinbar hatten sie so gar zum „Wettergott“ einen guten Draht, es kam der angekündigt Regen erst zum Abend.

Die Versorgung war super, die Parcoushelfer verpaßten keinen Einsatz und so war die Veranstaltung eine runde Sache.

Vielen Dank an die Mitglieder des HSV Gotha.

Nun zu den Ergebnissen.

Unsere Sportler stellen sich der großen Herausforderung und belegten folgende Plätze:

Sportfreundin Ramona Matejka mit YooPee Deabei (HSG Schmölln)

mit 238 Punkte (SG) den 5. Platz

Sportfreund Heiko Plötz mit Bruno (HSV Tor zum Hainich)

mit 197 Punkten (G) den 8. Platz und

Sportfreund Jens Ködderitzsch mit Harley (HSV Gotha)

Mit 194 Punkten (G) den 9. Platz

 

SGSV Obedience Meister 2017 wurde Ina Hanemann (SGSV BB)

mit Bradley oft the Hillbillies mit 244,5 Punkten (SG)

Vizemeister wurde Vivien Huth mit Emma (SGSV Sachsen) mit 210,5 Punkten

(G)

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten und weiterhin viel Freude mit euren Hunden.

Birgit Weißenborn OfO im LV Thüringen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: