4. Rally Obedience-Turnier beim HSV Eichsfeld

 

Am 27.04.2017 fand, nun bereits zum vierten Mal ein Turnier in der Hundesportart Rally Obedience auf dem Hundesportplatz in Ershausen statt.

Bei optimalen äußeren Bedingungen fanden sich 60 Teams aus fünf Bundesländern und Besucher aus der Umgebung zu einer rundum gelungenen Veranstaltung ein.

In allen fünf Klassen, von den Senioren über die Beginner bis zur Leistungsklasse 3 kämpften die Teams um die besten Platzierungen und zeigten Ehrgeiz, Einsatzbereitschaft und Freude am Sport mit ihren Vierbeinern.

Als Richterin konnte in diesem Jahr Daniela Böttcher aus Berlin gewonnen werden.

Diese führte am Samstag, dem 26.5.2018 bereits einen Workshop mit interessierten Hundesportlern zum Thema RO durch.

Am Sonntag dann sorgte sie mit ihren abwechslungsreich ausgewählten Parcours für einen spannenden und interessanten Wettbewerb. Wobei sie ihre Bewertungen mit viel Feingefühl und Augenmaß traf, so dass alle Teilnehmer, auch wenn sie nicht zu den Platzierten gehörten, mit einem guten Gefühl nach Hause fahren konnten.

Durch alle Beteiligten wurde auch die ungezwungene und angenehme Atmosphäre des Turniers gewürdigt. Die Organisatoren hatten für einen reibungslosen technischen Ablauf von der Anmeldung bis hin zur Siegerehrung gesorgt. Ebenso konnten sich alle Teilnehmer bei Kaffee und leckerem Kuchen, Bratwürstchen, Rostbräteln und verschiedenen Getränken stärken und dem Wettkampf in einem angenehmen Ambiente folgen.

Wir möchten der Richterin und allen Mitgliedern des HSV Eichsfeld für die aktive Unterstützung danken und wir denken, dass diese Veranstaltung eine gelungene Werbung für den Hundesport im Allgemeinen und speziell für Rally Obedience gewesen ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: