Einladung JHV

Einladung zur Jahreshauptversammlung SGSV – LV Thüringen

im BTZ Rohr, Kloster 1 in 98530 Rohr am18.04.2021

Beginn um 9.30 Uhr

Liebe Sportfreundinnen Liebe Sportfreunde,

es ist auf Grund der Corona Pandemie nicht  vorhersehbar ob eine Mitgliederversammlung stattfinden kann. Falls die Mitgliederversammlung am 18.04.2021 stattfindet bitte ich Euch wegen der Coronakontaktbestimmungen nur einen Vertreter pro Verein zur JHV zu schicken. Denkt an Euer Mandatsrecht. Bitte bringt eine Nasen Mund Schutzmaske mit.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  • Gedenkminute für die im Berichtszeitraum Verstorbenen
  • Feststellung der satzungsgemäßen Einladung vom 11.11.2020 gemäß § 4.1. Satz 3 und Bestätigung der Tagesordnung
  1. Rechenschaftsberichte des Vorstandes
  • Bericht der 1. Vorsitzenden May-Brit Weiß
  • Bericht der Schatzmeisterin Romina Ebers
  • Bericht der Kassenprüfung Wolfgang Keiling/ Lutz Küpper
  • Bericht des Leistungsrichterobmanns Maik Riemenschneider
  • Bericht des Obmanns für Sport und Ausbildung Urs Hufenbach
  • Bericht des Obmanns für Turnierhundesport Uwe Schedler
  • Bericht der Obfrau für Agility Sandra Raßbach
  • Bericht der Obfrau für Obedience Sabine Kämpfe
  • Bericht des Obmanns für Rally Obedience Jörg Pudenz
  • Bericht des Obfrau für Jugendarbeit Nicole Behrendt
  • Bericht der Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit Alexandra Müller
  1. Feststellung der Anzahl der erschienenen Delegierten.
  1. Anträge/Diskussion/Anfragen
  1. Beschlussfassung zu den Berichten.
  1. Satzungsänderung siehe Anlage 1
  1. Wahl der Wahlkommission
  1. Wahl
  • 1.Vorsitzende/er
  • 2.Vorsitzende/er
  • Schatzmeister
  • OFT                                                    OFJ
  • OFA                                                    OFÖ
  • OFO
  1. Schlusswort 1. Vorsitzende/er

Dietzhausen, den 21.12.2020
May-Brit Weiß

1.Vorsitzende                                                              

Anlage 1:

Satzungsänderung des LV Thüringen

Die Satzungsänderung soll eine Angleichung an die Satzung des SGSV sein welche seit dem 23.02.2020 in Kraft ist

Alt:

§4 Organisationsaufbau

4.1. Die Einberufung der Mitgliederversammlung hat mindestens 3 Wochen vor Stattfinden schriftlich mit Bekanntgabe der Tagesordnung zu erfolgen.

Neu:

Die Einberufung der Mitgliederversammlung erfolgt durch den Vorstand schriftlich und durch die Veröffentlichung in dem vom SGSV Landesverbands genutzten elektronischen Medien, auf der Homepage des Verbandes. Sie hat unter Einhaltung einer Frist von 4 Wochen unter gleichzeitiger Bekanntgabe der Tagesordnung zu geschehen. Der vorstehend genannten Form genügt auch eine Einladung in elektronischer Form an die zuletzt genannte Mail-Adresse. Die Frist beginnt mit dem auf die Absendung des Einladungsschreibens folgenden Tag.

Alt:

4.5      

Anträge an die Mitgliederversammlung sind schriftlich mindestens 6 Wochen vor der Tagung an den Vorstand zu stellen.

Neu:

4.5 

Anträge an die Mitgliederversammlung sind schriftlich mindestens 2 Wochen vor der Tagung an den Vorstand zu stellen.

 

4.9.1

Redaktionelle Satzungsänderungen, die aufgrund eines Hinweises der Finanzverwaltung oder des Amtsgerichts- Vereinsregister- zu erfolgen haben, können vom Vorstand vorgenommen werden. Der Vorstand informiert die Mitglieder über diese redaktionellen Satzungsänderungen schriftlich per Post oder Mail.

§ 6 Wahlen und Amtsdauer

 

Alt:

6.1       Die Mitglieder des Vorstandes werden in der Mitgliederversammlung für die Dauer      von drei Jahren mit einfacher Stimmenmehrheit gewählt.

Neu:

Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung für die Dauer von drei Jahren mit einfacher Stimmenmehrheit gewählt. Die Vorstandsmitglieder können unbegrenzt wiedergewählt werden. Wählbar sind nur Einzelmitglieder eines Mitgliedsvereins des Landesverbandes Thüringen. Die Mitglieder des Vorstandes bleiben bis zu einer Neuwahl im Amt, dies gilt längstens für 3 Monate.

Anlage 2

Liebe Sportfreundinnen Liebe Sportfreunde,

es ist auf Grund der Corona Pandemie nicht  vorhersehbar ob eine Mitgliederversammlung stattfinden kann. Falls die Mitgliederversammlung am 18.04.2021 stattfindet bitte ich Euch wegen der Coronakontaktbestimmungen nur einen Vertreter pro Verein zur JHV zu schicken. Denkt an Euer Mandatsrecht. Bitte bringt eine Nasen Mund Schutzmaske mit.

Derzeit gibt es aber ein Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid19 Pandemie, dass regelt das

Vorstände zunächst im Amt bleiben. Das steht in § 5 des Gesetzes.

Derzeit gilt das bis 31.12.2021.

Das BGB regelt folgendes:

§ 32 Mitgliederversammlung; Beschlussfassung

(1) Die Angelegenheiten des Vereins werden, soweit sie nicht von dem Vorstand oder einem anderen

Vereinsorgan zu besorgen ist, durch Beschlussfassung in einer Versammlung der Mitglieder

geordnet. Zur Gültigkeit des Beschlusses ist erforderlich, dass der Gegenstand bei der Berufung bezeichnet wird. Bei der Beschlussfassung entscheidet die Mehrheit der abgegebenen Stimmen.

(2) Auch ohne Versammlung der Mitglieder ist ein Beschluss gültig, wenn alle Mitglieder ihre

Zustimmung zu dem Beschluss schriftlich erklären.

Das heißt wir können gemäß § 32 Absatz 2 alle Beschlüsse schriftlich fassen. Ergänzend dazu regelt

das neue Covid Gesetz in § 5 Absatz 3, dass nunmehr die Beschlüsse auch gültig sind, wenn

mindestens die Hälfte der Mitglieder ihre Stimmen schriftlich abgegeben haben und der Beschluss

mit der erforderlichen Mehrheit der abgegebenen Stimmen gefasst wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.