Bericht Agility Thüringen Cup

Thüringen Cup Agility 2022

„Oh, was für eine schöne Überraschung“, sagte Birgit Weißenborn als Sie Ihre Präsente als Drittplatzierte im Thüringen Cup 2022 überreicht bekommen hat.

Die Ehrung des Thüringen Cups Agility war für alle startenden Mensch-Hund-Teams des SGSV Landesverband Thüringens etwas Neues und zugleich Spannendes.

Der Thüringen Cup löst die jährlichen Landesmeisterschaften ab und es werden die besten Teams Thüringens gekürt, welche das Agility Turnier beim HSV Alach e. V. und beim HSV Tor zum Hainich e. V. gemeldet haben.

Mit Ausnahme von Jörg Jäschke vom HSV Alach e.V. welcher mit seinem Idgie im Bereich “Large” gewann, war das Podest fest in der Hand des HSV Tor zum Hainich e.V.

Folgende Platzierungen wurden geehrt:

Small (alle vom HSV Tor zum Hainich e. V.):

  1. Christian Meyer mit Pudel Lino
  2. Anne Meyer mit Prager Rattler Coco
  3. Bert Fritzsche mit Sheltie Chrissie

Medium: Leider haben hier nicht alle Mensch-Hund-Teams beide Turniere gemeldet gehabt, sodass keine Auswertung möglich war.

Large:

  1. Jörg Jäschke mit Aussie Idgie (HSV Alach e. V.)
  2. Antje Weißenborn mit Aussie Temi (HSV Tor zum Hainich e. V.)
  3. Birgit Weißenborn mit Mischling Sally (HSV Tor zum Hainich e. V.)

Ich möchte nochmals allen Sportlern zu ihren großartigen Leistungen gratulieren und wünsche allen weiterhin viel Spaß sowie Motivation im Agility.

Sandra Raßbach

OfA LV Thüringen